GLT Bearings GmbH optimiert dank e-shelf-labels sein Lagermanagement

Optimiertes Lagermanagement

In Zusammenarbeit mit GTL Bearings GmbH, dem größten europäischen Anbieter im Bereich Gleitlagertechnik unterstützt e-shelf-labels die Optimierung des Lagermanagements im Münchener Hauptlager des Unternehmens.

G1 Retail Label

Ziel der Zusammenarbeit war es, die Artikel im Lager optimal aufzubereiten, um insgesamt mehr Flexibilität zu ermöglichen. e-shelf-labels stattete GTL Bearings nach intensiver Beratung mit 5.000 Stück der G1 Retail Labels von SES-imagotag aus. Die Labels ermöglichen es, immer den aktuellen Lagerbestand abzulesen, Information über weitere Lagerorte zu erfahren, sowie Zusatzinformationen über den Artikel abzurufen und Artikel umzulagern und zu entnehmen.

Die digitalen Preisschilder wurden dabei an die firmeneigene Software von GLT Bearings optimal angepasst. Mit einer Schnittstelle zwischen Label und Software können die Daten auf den Labels ausgespielt, verwaltet und verändert werden. GLT Bearings nutzt diese Schnittstelle, um Artikel-IDs und Artikelmengen sowie eine Datamatrix auf den Displays abzubilden. Damit lassen sich die Artikel einfach und schnell identifizieren und sorgen so für ein optimiertes Lagermanagement.

Für mehr Informationen zu der Zusammenarbeit mit GLT Bearings lesen Sie gerne das ganze Best Practice.

Zurück