ROOMZ

Intelligentes Meetingraum Management und sensorgesteuerte Arbeitsplatzverwaltung

Smarte Arbeitsumgebungen, Desk-Sharing-Modelle oder Home-Office-Optionen: Diese modernen Arbeitsformen stellen hinsichtlich einer optimalen Gebäudenutzung neue Herausforderungen an das Facility Management. Der Trend eines agilen Arbeitsplatzes – vom privaten und festgelegten zu gemeinsam und flexibel genutzten Räumen – erfordert ein dynamisches und informationsbasiertes Meetingraum Management. Räume effektiver nutzen – und in Leerzeiten beispielsweise als Co Working Space oder Rückzugsmöglichkeit für spontane Meetings zur Verfügung stellen-, interne Abläufe optimieren und einen Komfort für Gäste schaffen: ROOMZ-Produkte werden mit ihren Beschilderungslösungen ohne großen Installationsaufwand dem agilen und smarten Arbeitsplatzkonzept der Zukunft gerecht. Die einfache und nachhaltige Usability zeigt sich zudem in der Laufzeit, da die Displays je nach Nutzungsverhalten zwei bis vier Jahre laufen.

Das ROOMZ-System und seine Produkte

ROOMZ Display: Spontanbuchungen dank intuitiver Touch-Funktion

Vorteile:
  • Keine Raumkonflikte in Korridoren/ Sitzungszimmern
  • Keine Kabel – Kein Installationsaufwand
  • Multi-View - Rauminformationen in Tages-/Wochenansicht
  • Intuitive Touch-Funktion - Flexible Buchung
  • Geeignet für alle Oberflächen
  • Verbindung zu bestehendem Wi-Fi über NFC
  • Hohe Batterielaufzeit (Wechsel alle 2 Jahre)

ROOMZ Display: Multi-View/Touch Funktionen

Das hochauflösende 8 Zoll E-Paper ROOMZ Display zeigt nicht nur die aktuelle Raumbelegung und die nächsten Buchungen inklusive Namen, Titel und Dauer - für eine optimale Raumverwaltung kann über die Multi-View nach Bedarf von der Tages- zur Wochenübersicht umgeschalten werden. Durch die intuitive Touch-Funktion können Räume analog spontan gebucht und freigegeben werden, sodass Ad-hoc-Reservierungen für kurzfristige Meetings ausgeführt werden können. Das dynamische E-Paper-Display im eleganten Aluminiumrahmen und mit 180 Grad Blickwinkel lässt sich auf allen Oberflächen – von Glas bis Mauerwerk – montieren und kann problemlos wieder abgenommen und an einem anderen Ort angebracht werden.

Room/Desk Sensor: Sensorgesteuerte Arbeitsplatzverwaltung

Vorteile
  • Optimale Raumauslastung durch Messung der Raumbelegung
  • Zuverlässiges Erkennen von Leerbuchungen („no-shows“)
  • Automatische Freischaltung ungenutzter Räume durch Auto-Release Funktion
  • Messung des Raumklimas
  • Diskretes Design zur anonymen Messung
  • Maximale Flexibilität in der Platzierung

Room/Desk Sensor

Raumressourcen können durch diese verbesserte Sitzungskultur effektiver und spontan genutzt werden. ROOMZ Sensoren messen die Raumbelegung dabei komplett anonym in einem bewusst diskreten und unauffällig gewählten Design. Eine weitere Zusatzfunktion des ROOMZ Displays ist die Messung des Raumklimas, so dass Feuchtigkeit, Licht und Temperatur des Raums stets überprüft werden.

ROOMZ Analytics: Wertvolle Statistiken dank des Room Sensors

Vorteile
  • Auswertung des tatsächlichen Bedarfs an Räumen
  • ROOMZ Viewer: Gesamtschau aller Räume über Flightboards
  • Kompatibilität mit allen Endgeräten
  • Identifizierung/ Reduzierung von Ghost-Meetings
  • Data Analytics zur Anpassung der Workplace-Strategie

ROOMZ Architektur: Cloud Software/ On Premise Software

Der ROOMZ Server bedient bis zu 1000 Displays aus der Cloud oder in Ihrer lokalen IT-Struktur. Die Basis bildet die eigene Managementsoftware, die sich simpel in die bestehende IT-Struktur (bspw. Office 365, Microsoft Exchange, Google Calendar) integrieren lässt. Die ROOMZ Software kann direkt als Cloud-Lösung oder On-Premise auf eigenen Servern betrieben werden und bildet die Verknüpfung zwischen Buchungssystem, Displays und Sensoren. 

Roomz erlaubt folgende Einstellungen:

  • Buchungssystem on Premise – ROOMZ-Server on Premise
  • Buchungssystem on Premise – ROOMZ-Server in der Cloud (Azure)
  • Buchungssystem in der Cloud (Office 365) – ROOM-Server in der Cloud (Azure)

Dank der ROOMZ App können die ROOMZ Produkte problemlos in ein bestehendes WLAN integriert werden. Auch die Aktualisierung der Netzwerkkonfiguration kann über den Server verwaltet werden. Durch die lokale Nutzung der Software statt eines Betriebssystems ist keine Wartung notwendig. Außerdem finden sich dadurch keine Daten auf dem Display und sämtliche WLAN Protokolle (inkl. Zertifikate) werden unterstützt.

Ob als Campus-Lösung für Universitäten und Business Parks oder als Corporate-Lösung in Kleinbüros, Praxen oder Coworking-Spaces – die edle ROOMZ-Beschilderung harmoniert mit jedem Büroumfeld, revolutioniert die Effizienz Ihrer Raumnutzung und ist dabei energiesparend.