Automobilbranche

Elektronische Preisschilder: Neue Wege in der Kfz-Branche

Immer mehr Unternehmen springen auf den Zug der Digitalisierung auf. Insbesondere die Automobilbranche kann von diesem digitalen Wandel profitieren. Mit der Verwendung von digitalen Preisschildern an Gebrauchtwagen und Neufahrzeugen wie Autos, Motorrädern und Rollern, eröffnen sich Ihrem Betrieb neue Möglichkeiten der Optimierung. So werden Sie zum Vorreiter in der Automobilindustrie.

Vorteile von elektronischen Preisschildern in Ihrem Autohaus

Die Wirtschaftlichkeit und Qualitätssicherung Ihres Unternehmens kann durch den Einsatz von elektronischen Preisschildern und der digitalen Preisauszeichnung enorm gesteigert werden. Dies spart Ihrem Unternehmen Zeit und Geld. Das Personal kann sich so vermehrt auf die Beratung im Fahrzeugverkauf konzentrieren. Druckzeit und Druckkosten werden durch die digitale Auszeichnung zudem vermieden. Elektronische Preisschilder bieten also eine einfache Verwaltung am Gelände.

Das elektronische Preisschild wird zudem über Funk ausgezeichnet und kann direkt vom Schreibtisch aus gesteuert werden. Sie können so manuelle Preis- und Infopflege an Ihren Fahrzeugen ersetzen. Die Preissynchronisation mit Fahrzeugverkaufsportalen wird vereinfacht und automatisiert. Mit der elektronischen Preisauszeichnung per elektronischem Preisschild aktualisieren Sie Ihre Preise mit nur einem Klick und minimieren die Fehlerquote – besonders bei saisonabhängigen Preisaktionen und Sonderwochen ist dies ein bedeutender Vorteil für die Automobilbranche. Die dynamische Auszeichnung von Fahrzeugen und Gebrauchtwagen aus der Warenwirtschaft ist ein bedeutender Vorteil für Ihre Branche. So erhält Ihr Betrieb eine erhöhte Preisaktualität.