Software

Software für elektronische Preisschilder und Digital Signage

Selbst verhältnismäßig simple Apparate wie Spielsachen oder Autos benötigen heutzutage allzu oft Software, um zu funktionieren. Dies resultiert aus ständig steigenden Ansprüchen an unser Umfeld. Natürlich sind die Ansprüche an ein digitales Kommunikationsnetzwerk zwischen elektronischen Preisschildern und der firmeneigenen Software entsprechend hoch. Die Infrastruktur muss leistungsstark, energieeffizient, schnell und zuverlässig sein. Kann unsere Software diesen Anforderungen gerecht werden? Ja das kann sie - und noch viel mehr. Denn neben der nötigen Basissoftware und Middleware-Lösungen zu unserer digitalen Beschilderung und unseren Digital Signage Displays bieten wir Ihnen auch verschiedene Value Added Features wie Mobile Bezahlsysteme oder interaktive Produktberater.

Basissoftware

Die Grundlage einer jeden funktionierenden Hardware ist die zugehörige Software-Lösung. Je nach zugrundliegendem System wurden professionelle und intuitive Module entwickelt, um die Bildschirme oder ESL Preisschilder anzusteuern. Während die digitale Beschilderung mit Access Point im SubGIG-Frequenzband (868 MHz) mit der sogenannten fbOS arbeitet, greift die Core Appliance im 2,4 GHz-Bereich auf die Core Service als Basissoftware zurück. Beide ermöglichen die Verwaltung der Digitalen Labels und die Erstellung des Contents. Darüber hinaus bietet die Label Software Jeegy als erweiterte Basis für die Core Appliance zusätzliche Funktionen wie Reportingtools, GUI (Graphical User Interface) und User Management.

Cloud-Lösungen

Um Hardware einzusparen und schnell über mehrere Standorte hinweg agieren zu können, nutzen viele Kunden Cloud-Lösungen. Cloud Computing stellt Anwendungen, Plattformen, Datenspeicher, Betriebssysteme und andere Computing-Ressourcen internetbasiert bereit und verzichtet so auf eine aufwendige Infrastruktur vor Ort. Je nach Umfang des Projekts bietet sich demnach der Einsatz der VUSION Cloud als Core System für Ihre Digitalen Etiketten an. Besonders im Einzelhandel mit mehreren Filialen ist die Cloud ein verlässlicher Partner, der die zentrale Steuerung der Etiketten in allen Filialen ohne Umwege erlaubt. Zahlreiche Core Funktionen wie die Überwachung und Steuerung der digitalen Preisschilder erfolgt damit Cloud-basiert. Damit sind alle Informationen zeit- und ortsunabhängig abrufbar und Änderungen wie Preisanpassungen sowie das Erstellen von neuen Inhalten oder Designs jederzeit unkompliziert möglich.

SmaSS Middleware

Eine weitere Basis für effizientes Business mit elektronischer Preisauszeichnung und digitaler Beschilderung bietet die SmaSS Middleware. Diese erspart Zeit und Ressourcen, indem es die Komplexität des unterstellten Display-Systems reduziert und die Displays automatisiert anspricht. Dabei können unterschiedliche Datenquellen und verschiedene Displaytechnologien wie
beispielsweise VUSION Label für die Visualisierung der Informationen integriert werden. SmaSS gibt es aktuell für drei Anwendungsbereiche: SmaSSlog für Industrie und Logistik, SmaSS Buffet für den Einsatz in Gastronomie und Hotellerie sowie SmaSS Office für Raumauszeichnung und Raummanagement. Die SmaSS Software kann sowohl als Cloud-Lösung als auch on-premise genutzt werden.

Value Added Features

Software-Lösungen sind so vielfältig wie die Natur. Daher gibt es für zahlreiche Problemstellungen in Industrie, Handel oder Gastronomie Value Added Features, die Displays zu professionellen und intereaktiven Werkzeugen machen. Mit Hilfe von Mobilen Bezahlsystemen in Verbindung mit unseren digitalen Displays und Etiketten machen Sie Ihr Regal zum Self-Service-Terminal, bei dem der Kunde direkt über Smartphone Applikationen einkaufen und bezahlen kann. Self Service steht auch bei unseren interaktiven Produktberatern im Fokus: Kombinieren Sie Online- und Offline-Handel, indem Sie die Vorteile des Online-Handels auf ein Digital Signage Display bringen. Automatisierung ist ein Stichwort, das in einer Welt der IoT (Internet of Things) nicht mehr wegzudenken ist. Überwachungssysteme erleichtern dabei Einzelhändlern und Produzenten gleichermaßen das Fortbestehen des Unternehmens. Hier wäre beispielsweise CAPTANA zu nennen, ein Smart Shelf Monitoring System, das über Kameras und Sensoren Fehlbestände und Deplatzierungen erkennt und meldet. Gerne finden wir für Ihr Problem eine passende Lösung und scheuen auch individuelle Software Entwicklung und die Anpassung bestehender Signage Lösungen nicht.

SAP ERP - E-Ink Label Add-On

Besonders in der Industrie ist es wichtig, in jedem Prozessschritt auf dem aktuellsten Stand zu sein. Daten in Echtzeit und papierlose Prozesse sind mit Hilfe elektronischer Etiketten kein Problem. Die Integration der Labelverwaltung in Ihr SAP ERP System vereinfacht darüber hinaus die Verwaltung und Steuerung der Labels. Die digitalen Inhalte und Workflows werden dabei aus dem SAP System über die SmaSS Middleware an die elektronischen Displays übertragen. Dies unterstützt Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter bei der Fertigung, hilft bei der Optimierung der Maschinenbelegung und bietet Ihnen eine effiziente Nachverfolgbarkeit und Kennzeichnung in Ihrer Supply Chain. Das bedeutet Transparenz für Sie und Ihre Mitarbeiter.